Change Management ist laut Kienbaum-Studie ein Qualifizierungs-Thema für Topmanager

In der Future Management Development Studie 2017 von Kienbaum werden viele Punkte benannt, die wir in unserer täglichen Arbeit ebenfalls beobachten.

So wird laut Studie die Lern- und Veränderungsbereitschaft von Führungskräften immer wichtiger. Auch wir machen diese Erfahrung. Aus unserer Sicht gilt diese Entwicklung sowohl für Führungskräfte als auch für die Unternehmen an sich. Mit unserem Ansatz der lernenden Organisation unterstützen wir die Unternehmen und insbesondere die Führungskräfte dabei, sich ständig weiterzuentwickeln. Dies kann z. B. in regelmäßig stattfindenden Lernzirkeln bzw. Lessons Learned - Runden Sinn machen. Nichts ist so beständig wie der Wandel, das wusste schon Heraklit von Ephesus. Das gilt auch in der heutigen Zeit, in der Veränderungen und stetige Weiterentwicklung normal geworden sind. Deshalb ist aus unserer Sicht neben der Veränderungsbereitschaft auch die Fähigkeit zur Veränderung enorm wichtig.
In der Studie wird Change- und Transformationsmanagement als oberstes Qualifizierungs-Thema für Topmanager genannt, dicht gefolgt von strategischem Management und Persönlichkeitsentwicklung.

Zu den wichtigsten Managementkompetenzen für alle Ebenen zählt außerdem der Umgang mit Widersprüchen und Veränderungen, so die Studie. Am stärksten an Bedeutung im Management Development für alle Ebenen gewinnen die Themen Agilität, Change- und Transformationsmanagement, virtuelle Führung und Digital Leadership.

Interessant finden wir außerdem die Zukunftsaussicht, dass Topmanager künftig auf spezialisierte High-End-Angebote auf internationalem Niveau setzen werden und die Nachfrage nach generalisierten Management-Trainings somit abnehmen wird.
Ganz im Sinne der Digitalisierung sieht Kienbaum Trainingsformate, welche analoge und digitale Formate verbinden als zukunftsweisend. Auf der Top-Managementebene werden demnach digitale Formate hinzukommen, jedoch die bisherigen Formate wie Coaching oder Workshop nicht gänzlich ersetzen.

Hier finden Sie die Studie im Original: http://assets.kienbaum.com/downloads/Future-Management-Development-Studi...

Veröffentlicht von Verena Neumayer.