Blog

Eine kommagetrennte Liste von Benutzernamen.
 

Learning Organisation und die Entwicklung von agilen und anpassungsfähigen Organisationen

Unser Lieblingsmodell der Learning Organisation nach Peter Senge hat mit den 5 Disziplinen viel Relevantes zur Entwicklung von agilen und anpassungsfähigen Organisationen beizutragen:
1. Eine gemeinsame Vision entwickeln, die alle inspiriert und verbindet
2. Teamlernen und Selbstorganisation anregen, damit die Menschen optimal zusammenarbeiten, die sich verantwortlich um Themen kümmern und Herausforderungen lösen
3. Überzeugende Führungs-Kräfte suchen und entwickeln, in welcher Hierarchie und Rolle sie auch immer wirksam werden
4. System-Denken anwenden, um in einer volatilen und unsicheren Welt schnell die Kräfte und Hebel zu identifizieren und zu mobilisieren, die es in der spezifischen Situation braucht
5. Mentale Modelle und Denkmuster erkennen und verändern können - bei sich und anderen
Wenn ein System diese 5 Disziplinen konsequent trainiert, bleibt es agil, wandlungsfähig und stabil, produktiv zugleich.

http://www.cio.de/a/agilitaet-und-stabilitaet-geht-doch,3254577

Veröffentlicht von Dr. Eva Strasser.
 

Personal Branding für Frauen - Kennen Sie Ihren Markenkern?

München, 03.03.2016. FIM war gestern zu Gast bei Benussi Coaching und durfte Dr. Sabine Müllauer und Astrid Kohlmeier als Referentinnen begrüßen.
Diese beiden Powerfrauen haben mit SMAK ein Unternehmen gegründet, das für Frauen individuelle, persönliche Marken entwickelt: denn nur eine authentische, zur Persönlichkeit passende Marke kann glaubhaft gelebt werden und unterstützt Frauen dabei, ihre selbst oder von außen gesetzten Ziele besser und einfacher zu erreichen. Sie haben uns einen interessanten Einblick in ihre Arbeit sowie der Notwendigkeit des eigenen Personal Brandings gegeben.

Die Chancen nutzen, die nicht nur das Internet bietet, um den eigenen Expertenstatus zu verteidigen und auszubauen. Als Wertebotschafter gewinnen Sie an Einfluss, können Menschen unterstützen und langfristig etwas bewegen.

Bei Prosecco und frisch zubereiteten Fingerfood vom Caterer Chef in the City Natalie Bayer haben wir einen zauberhaften Abend verbracht.

Die FIM Gruppe München organisiert regelmäßig hochkarätige Veranstaltungen, teilweise auch Nicht-Mitgliedern geöffnet.
Mehr dazu auf der FIM-Website http://www.fim.de/Regionalgruppen/Muenchen/ oder auch https://server107.der-moderne-verein.de/portal/veranstaltungsmanager/ind...

Veröffentlicht von Verena Neumayer.
 

Fürchtet Euch nicht!

Wieder einmal ein hervorragender Artikel, den wir im Archiv der Zeit entdeckt haben.

http://www.zeit.de/2015/52/optimismus-krisen-angst-terrorismus-2015

Veröffentlicht von Verena Neumayer.
 

Das Geheimnis des Siegens

Ein guter Artikel. Ich sehe Parallelen zu den 8 Hebel der Veränderung, wie z.B. "Konsequenz bei Misserfolgen" oder auch zu den Resilienzsäulen, wie z.B. Optimismus und Lösungsorientierung.
http://www.businessinsider.de/das-geheimnis-des-siegens-was-erfolgreiche...

Veröffentlicht von Verena Neumayer.
 

Shared Vision

Großartiges Video, das den Spirit von Shared Vision und gemeinsamer Aktivität für ein wichtiges Ziel richtig fühlbar macht. So wünsche ich mir auch die Energie in Unternehmen, die neue Strategien umsetzen wollen.

http://1millionwomen.nationbuilder.com/voice

Veröffentlicht von Dr. Eva Strasser.
 

Prof. Kruse: Die Führungsmacht ist erschüttert

Sehr guter Beitrag von dem leider viel zu früh verstorbenen Professor Kruse über die Herausforderungen für Führungskräfte in den Veränderungsprozessen einer globalisierten und digitalisierten Welt.
https://www.youtube.com/watch?v=01Lb78hJcME&feature=share

Veröffentlicht von Dr. Eva Strasser.
 

Intelligente Nutzung von bahnbrechenden Ideen

Eine spannende Geschichte und ein gutes Beispiel, dass langfristiges Unternehmens-Überleben nur geht, wenn man bahnbrechende Ideen auch intelligent nutzt und die neuen Räume für sich besetzt:
http://www.spiegel.de/einestages/digitalkamera-erfinder-steve-sasson-ueb...

Veröffentlicht von Dr. Eva Strasser.
 

Zukunftsforum Mensch und Organisation: Führung 2020 gestalten

Gestern hatte ich das Vergnügen, das Zukunftsforum "Mensch und Organisation: Führung 2020 gestalten" der Cross-Company im Haus der Bayerischen Wirtschaft zu besuchen.
Es war eine sehr inspirierende Veranstaltung, in der sich Vorträge, Podiumsdiskussionen, Gelegenheit zum Netzwerken und die Arbeit in Foren abwechselten. Das Wort der Veranstaltung war für mich im Nachhinein betrachtet "TRUST" - denn Vertrauen ist an vielen Stellen als Grundlager guter Führung aufgetaucht. Nicht nur das Vertrauen in die Mitarbeiter, auch das Vertrauen in sich selbst und damit die Freiheit, Innovationen und Neuem offen gegenüberstehen zu können sind nur zwei Beispiele.

Aus dem Vortrag von Prof. Dr. Isabell M. Welpe ist mir vor allem die Input Kontrolle im Gedächtnis geblieben - vermutlich auch wegen des schon fast lustigen Beispiels, weshalb Output Kontrolle in vielen Fällen nicht funktioniert. Es ging dabei um eine Rattenplage. Um die Ratten loszuwerden, wurde eine Bezahlung für jede getötete Ratte versprochen, beweisen sollte man das Töten durch die Übergabe der Rattenschwänze. Dies hatte zur Folge, dass einige Personen Ratten züchteten, um mehr Geld zu verdienen. Das Ziel wurde somit nicht erreicht, aber die Messgröße sehr wohl. Dies lässt sich auch auf viele Unternehmensgeschichten übertragen - die jüngste davon ist sicher VW.

Aber auch das Forum "Gesundheit für Mensch und Organisation" mit Herrn Bilgri (Akademie der Muße), Dr. Nilolaus Birkl (Akademie der Muße) und Dr. Jochen von Wahlert (Chefarzt der Akutklinik Urbachtal) sowie die Podiumsdiskussion mit (u.a.) Michaela Pichlbauer (Rid-Stiftung) und Margerete Voll (Allianz) war sehr inspirierend.

Alles in allem eine sehr gelungenen Veranstaltung, die Dr. Nadja Tschirner und Simone Schönfeld mit ihrem Team gestaltet und umgesetzt haben!

Veröffentlicht von Verena Neumayer.
 

Statement unserer Büroleiterin

Statement unserer Büroleiterin Verena Neumayer in der neuen Zeitschrift ma vie zum Thema "Sender oder Empfänger - Wie gut können Sie zuhören?"

Veröffentlicht von Dr. Eva Strasser.
 

Das Pinguin-Prinzip - immer wieder nett

Immer wieder nett zum Anschauen. Eines meiner Lieblingsimpulse im Führungs- oder auch in Resilienz-Trainings.
https://www.facebook.com/motivationsmomente/videos/1645328759086432/?fre...

Veröffentlicht von Dr. Eva Strasser.

Seiten